Die Stars der Hamburg Cruise Days: die Schiffe

Verpassen Sie nicht die Ankünfte und Abfahrten der Cruiseliner...

» Download des Zeitplans

Zu den Hamburg Cruise Days 2015 werden sieben Kreuzfahrtriesen den Hamburger Hafen ansteuern. Den Auftakt am 11. September machen die Costa neoRomantica und die Amadea. Am 12. September folgen Mein Schiff 4, Europa und AIDAbella. Den Abschluss am Sonntag bilden Queen Mary 2 und MSC Splendida.

AIDAbella

An Bord von AIDAbella finden anspruchsvolle Genießer ihr individuelles Urlaubsparadies. >>Mehr

Amadea

Die Amadea ist eine echte „First Lady“ unter den Kreuzfahrtschiffen und bietet First-Class-Qualität in ihren exzellenten Restaurants, Salons, Bars und geräumigen, modern eingerichteten Kabinen. >>Mehr

Costa neoRomantica

Die Costa neoRomantica begeistert durch ihre exklusive Einrichtung – alles ist hier bis ins kleinste Detail durchdacht. >>Mehr

MS EUROPA

Auf der MS Europa erwartet Gäste ein exklusives Reiseerlebnis mit höchsten Standards bei Service und Gastronomie. >>Mehr

Mein Schiff 4

Wohlfühlen in neuen Dimensionen: Im Juni wird das vierte Schiff der „Wohlfühlflotte“ von TUI Cruises im Kieler Hafen offiziell getauft, bevor es für die Mein Schiff 4 im Juni 2015 auf große Jungfernfahrt über Tallinn, St. Petersburg, Helsinki und Stockholm geht. >>Mehr

MSC Splendida

Die MSC Splendida bietet ihren Gästen ein Kreuzfahrterlebnis auf höchstem Niveau. >>Mehr

Queen Mary 2

Ihre Laufstege sind die schönsten Häfen der Welt, ihr Auftritt ist unvergleichlich majestätisch. >>Mehr