08.05.2012

Drei Blogger für die Hamburg Cruise Days

Die Hamburger Sängerin Anna Depenbusch, die TV-Moderatorin Katrin Bauerfeind und der Autor Bastian Sick werden als Blogger die Hamburg Cruise Days 2012 begleiten. An Bord der MS/ASTOR, der MSC Lirica und der COLUMBUS 2 werden sie zum Event nach Hamburg reisen und in ihren Blog-Beiträgen über ihre Erlebnisse berichten.

Die Hamburger Sängerin Anna Depenbusch ist spätestens seit ihrem Album „Die Mathematik der Anna Depenbusch“ einem deutschlandweiten Publikum bekannt. In ihren Liedern singt die vielseitige Künstlerin von der Suche nach Liebe, Freundschaft und sich selbst – und erzählt Geschichten von der Seefahrt. Vom 11. bis 18. August sticht sie selbst in See und nimmt an Bord der MS/ASTOR an der Blog-Tour der Hamburg Cruise Days teil.

Für Katrin Bauerfeind dürfte der Hamburg Cruise Days-Blog ein Heimspiel werden. Gilt die TV-Moderatorin doch als ausgesprochen netzaffin, humorvoll und redegewandt. Aktuell moderiert sie auf zdf.kultur und 3sat das Popkulturmagazin „Bauerfeind“ und das daraus entstandene Interviewformat „28:30“ (zdf.kultur). 2009-2011 war Katrin Bauerfeind festes Ensemblemitglied in der Harald Schmidt Show.  Sie wird vom 7. bis 18. August an Bord der MSC Lirica nach Hamburg reisen und darüber im Blog berichten.

Wenn es um Sprache geht, dann fällt meist sein Name: Der Journalist und Autor Bastian Sick begeistert mit seiner Kolumne „Zwiebelfisch“ und seiner Buchreihe „Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod“ seit Jahren viele Leser. Sein Sprachwitz und seine Beobachtungsgabe zeichnen ihn aus und machen ihn zu einem idealen Blogger für die Hamburg Cruise Days. Er wird vom 14. bis 18. August an Bord der COLUMBUS 2, dem Neuzugang der Hapag-Lloyd Kreuzfahrten-Flotte, nach Hamburg reisen.

Anna Depenbusch erklärte: „Mich fasziniert das Meer. Meine Lieder handeln von Fern- und Heimweh. Bislang habe ich auf Kreuzfahrtschiffen nur gearbeitet; kratzige Crew-Uniformen getragen und tief unter Deck neben dem Seitenruder geschlafen. Ich verbinde mit dieser Zeit schreckliche und wunderschöne Erinnerungen. Jetzt bin ich gespannt auf die andere Perspektive aus Sicht der Passagiere. Ich freue mich sehr von der MS/ASTOR über ein paar Tage an Deck zu berichten. Ahoi!“

Auch Katrin Bauerfeind fiebert ihrer Kreuzfahrt bereits entgegen: „Einmal in seinem Leben muss man ja eine Kreuzfahrt gemacht haben – meine Zeit ist gekommen. Ich freue mich darauf, mit der MSC Lirica zu meinen Lieblingsreisezielen und durch mächtig viele Klischees zu schippern. Ich weiß heute schon, was ich hinterher sagen werde: Danke, dass ich diese Erfahrung machen durfte!“

Bastian Sick erklärte: „Ich freue mich auf die COLUMBUS 2 und auf Oslo und hoffe auf gutes Wetter!“

„Mit Anna Depenbusch, Katrin Bauerfeind und Bastian Sick haben wir eine großartige Hamburger  Künstlerin, eine beliebte und vielseitige Moderatorin und einen erfolgreichen Autor als Blogger gewonnen. Wir sind schon jetzt gespannt auf  ihre ganz persönlichen Bordgeschichten“, freut sich Katja Derow von red roses communications. „Wir danken den Reedereien MSC Kreuzfahrten und Hapag-Lloyd Kreuzfahrten sowie dem Reiseveranstalter TransOcean, dass sie die drei mit an Bord nehmen.“
 
Auf der offiziellen Website der Veranstaltung – www.hamburgcruisedays.de – werden die Blogbeiträge zu lesen sein.