09.08.2012

Leinen los: Der Hamburg Cruise Days Blog mit Katrin Bauerfeind und Bastian Sick ist online

Der Hamburg Cruise Days Blog ist mit einem Beitrag von TV-Moderatorin Katrin Bauerfeind gestartet. Sie berichtet direkt von der MSC Lirica. In Kürze wird  außerdem Autor Bastian Sick für die Hamburg Cruise Days bloggen. Zu lesen sind die Blogs auf www.hamburgcruisedays.de

Für Kreuzfahrtfans dürfte  es die ideale Einstimmung auf die Hamburg Cruise Days sein: Schon anderthalb Wochen vor dem Fest im Hamburger Hafen werden zwei Prominente von zwei Schiffen berichten. Katrin Bauerfeind startete den Hamburg Cruise Days Blog am 8. August. Die TV-Moderatorin („Bauerfeind“, „28:30“) ging in Hamburg an Bord der MSC Lirica (MSC Kreuzfahrten). Die Tour führt sie über Helgoland rund um Großbritannien und nach Amsterdam.

Bestsellerautor und Kolumnist Bastian Sick  („Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod“, „Zwiebelfisch“) bloggt ab 14. August von Bord der COLUMBUS 2 (Hapag-Lloyd Kreuzfahrten). Unter dem Motto „Mal kurz nach Skandinavien“ führt ihn die Reise von Kiel aus nach Kopenhagen und Oslo.

Beide Schiffe werden zu den Hamburg Cruise Days am 18. August im Hamburger Hafen festmachen. Auf der offiziellen Website der Veranstaltung www.hamburgcruisedays.de sind die Blogbeiträge zu lesen und zu kommentieren. Die ursprünglich als dritte Bloggerin der Hamburg Cruise Days vorgesehene Hamburger Sängerin Anna Depenbusch musste ihre Blog-Tour auf der MS/ASTOR kurzfristig absagen.


Die Blogger im O-Ton

Katrin Bauerfeind: „Einmal in seinem Leben muss man ja eine Kreuzfahrt gemacht haben – meine Zeit ist gekommen. Ich freue mich darauf, mit der MSC Lirica zu meinen Lieblingsreisezielen und durch mächtig viele Klischees zu schippern. Ich weiß heute schon, was ich hinterher sagen werde: Danke, dass ich diese Erfahrung machen durfte!“

Bastian Sick: „Ich freue mich auf die COLUMBUS 2 und auf Oslo und hoffe auf gutes Wetter!“