30.07.2012

Zehn Partner der Hamburg Cruise Days stehen fest

Die Partner der Hamburg Cruise Days stehen fest: Insgesamt zehn norddeutsche und internationale Unternehmen unterstützen das Kreuzfahrt-Event und zeigen mit ihrer Beteiligung Flagge für den Standort Hamburg.

Veranstalter Uwe Bergmann kommentiert: „Ein Großevent mit internationaler Strahlkraft wie die Hamburg Cruise Days kann nur mit starken Partnern gelingen. Wir danken den Sponsoren für ihr Engagement – sie tragen einen wichtigen Teil dazu bei, dass das neue Konzept der Hamburg Cruise Days mit dem erweitertem Landprogramm in 2012 umgesetzt werden kann.“
Im Einzelnen sind folgende Partner dabei (in alphabetischer Reihenfolge):

  • Die B&L Gruppe in Hamburg zählt zu den renommiertesten deutschen Projektentwicklern für Büro- und Shoppingimmobilien. Sie ist mit dem „Holzhafen“ zwischen Fährterminal und Fischmarkt Partner für die Themeninsel Kunst & Kultur.
  • Die HafenCity Hamburg GmbH ist Locationpartner und damit Standort für mehrere Themeninseln und Events der Hamburg Cruise Days.
  • Hapag-Lloyd Kreuzfahrten zählt zu den weltweit führenden Linienreedereien und wird sich als Themenpartner für die „Käpt’n Knopf Kinderwelt“ engagieren. Die Themeninsel bietet Spiel und Spaß für kleine Freizeit-Kapitäne. 
  • Das friesische Brauhaus Jever ist eine der bekanntesten Biermarken in Deutschland. Als Brauereipartner begleitet Jever die Hamburg Cruise Days und ihre Besucher.
  • MARINEPOOL konnte als Partner im Bereich Bekleidung gewonnen werden. MARINEPOOL ist eine der führenden Marken für maritimen Lifestyle und Segelbekleidung sowie europäischer Marktführer bei Schwimmwesten für den Sport- und Freizeitbereich.
  • Die Reederei MSC Kreuzfahrten nimmt mit der eleganten MSC Lirica am Event teil und engagiert sich darüber hinaus mit dem „blauen MSC Kreuzfahrten Feuerwerk am Freitagabend“, dem Highlight am Eröffnungsabend, bei den Hamburg Cruise Days.
  • NDR 90,3 und das Hamburg Journal sind Medienpartner der Hamburg Cruise Days 2012. Auf der NDR Showbühne am Hafentor werden an den drei Veranstaltungstagen zahlreiche Musik-Acts auftreten; am Samstagabend wird dort eine zweistündige Live-Sendung produziert.
  • SANI ist einer der führenden Anbieter von mobiler Infrastruktur in Europa und bietet flexible Raum- und Sanitärsysteme. Auf den Hamburg Cruise Days übernimmt SANI die Ausstattung aller öffentlichen Sanitäranlagen.
  • Der Anbieter für Fluss- und Hochseekreuzfahrten TransOcean nimmt mit der  MS/ASTOR an den Hamburg Cruise Days teil und engagiert sich auch als Partner des Events. 
  • Zwar ist TUI Cruises bei den Hamburg Cruise Days 2012 nicht mit einem Kreuzfahrtschiff vertreten. Aber als Partner des Events ist der Reiseveranstalter bei dem Kreuzfahrt-Highlight des Jahres mit von der Partie.


„Durch die Kooperationspartner wird das weiterentwickelte Konzept der Hamburg Cruise Days lebendig. Die Besucher können sich auf eine hohe Aufenthaltsqualität mit einem abwechslungsreichen Programm an Land und auf dem Wasser freuen", so Thorsten Kausch, für den Geschäftsbereich Kreuzfahrttourismus verantwortlicher Geschäftsführer der Hamburg Tourismus GmbH.