Sponsoring: Starke Partner für ein starkes Event 2017


Die Hamburg Cruise Days und der Blue Port sind seit 2008 ein Fest für die Menschen, ein spektakuläres Ereignis für die Stadt. Und eine großartige Chance für Sponsoren, Flagge zu zeigen:

für das eigene Unternehmen und für die eigenen Marken,
für die Verbundenheit mit dem Standort,
für Hunderttausende Besucher vor Ort,
für ein erfolgreiches Jahr 2017.

 

 

Sie möchten Sponsor der Hamburg Cruise Days 2017 werden?

 

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf:

bergmanngruppe / uba gmbh
Uwe Bergmann
Offakamp 23
22529 Hamburg
Email: ub(at)uba-events.de
Fon: +49 40 41 00 95 27
www.bergmann-gruppe.net



Die Sponsoren der Hamburg Cruise Days:

 

Reisen mit AIDA Cruises führen in 70 Länder auf sechs Kontinenten zu den schönsten Destinationen weltweit. Elf moderne Kreuzfahrtschiffe der AIDA Flotte nehmen auf 130 verschiedenen Routen Kurs auf über 215 Häfen. Nach dem erfolgreichen Start von AIDAprima im Mai 2016 wird AIDA Cruises 2017 mit AIDAperla das baugleiche Schwesterschiff als zwölftes Flottenmitglied begrüßen. 2019 und 2021 wird das Unternehmen zwei weitere Neubauten in Dienst stellen. Mit dem Konzept „Green Cruising“ wird AIDA als weltweit erste Kreuzfahrtreederei ihre neue Schiffsgeneration ab 2019 zu 100 Prozent mit LNG (Flüssigerdgas) betreiben. www.aida.de

 

 

Die Hamburger Kreuzfahrtgesellschafft TUI Cruises verwöhnt seit 2009 mit der Mein Schiff Flotte ihre Passagiere. Mit der Mein Schiff 3 wird sie auf den Hamburg Cruise Days 2017 das Publikum beeindrucken und die Besucher mit einer eigenen Themeninsel unterhalten. www.tuicruises.com

MSC Cruises, das größte privat geführte Kreuzfahrtunternehmen der Welt und Marktführer für den Mittelmeerraum, bietet ganzjährig eine Vielzahl saisonaler Routen in Nordeuropa, dem Atlantischen Ozean, der Karibik, Kuba und den Französischen Antillen, Südamerika, Südafrika sowie in Dubai, Abu Dhabi und Oman an. MSC Kreuzfahrten nimmt mit der eleganten MSC Preziosa am Event teil und engagiert sich darüber hinaus mit einer Flächenpräsentation bei den Hamburg Cruise Days. www.msc-kreuzfahrten.de

 

 

 

 

Hapag-Lloyd Cruises, one of the world’s leading cruise lines, will be represented by two ships at the Hamburg Cruise Days 2017: the MS Europa and the MS Europa 2. In addition, the shipping company is participating as partner on land. www.hlkf.de



Seit über 65 Jahren sind Costa Schiffe auf den Weltmeeren unterwegs und lassen Urlaubsträume wahr werden. Sie bieten ihren Gästen eine perfekte Mischung aus italienischer Lebensart, Gastfreundschaft und Küche sowie Unterhaltung und Erholung. Zur Costa Flotte, der größten Europas, gehören heute 15 Schiffe, die unter italienischer Flagge fahren. www.costakreuzfahrten.de

 

Exklusivität in persönlichem Ambiente, herausragender Service und echte Gastfreundschaft. Nur so entsteht auf den bewusst klein gehaltenen Schiffen von Silversea auf einzigartigen Routen eine Atmosphäre, welche die kosmopolitischen Gäste schätzen und erwarten. Eine Atmosphäre voll lässiger Eleganz kombiniert mit einem entspannten All-Inclusive-Lifestyle. Dafür sorgt das kleine Luxus-Schiff Silver Wind, das ausschließlich über geräumige Meerblick-Suiten verfügt und mit dem persönlichem Butler in jeder Suite auf kompromisslosen Service setzt. Alles in einer einzigartig entspannten Atmosphäre. Alles für eine Auszeit, die keine Wünsche offen lässt. www.silversea.com

  

Norwegian Cruise Line steht seit 50 Jahren für Vielfalt und Flexibilität auf See – und das jetzt Premium All Inclusive. So erkunden Gäste an Bord der 14 modernen Schiffe ganz entspannt die schönsten Häfen der Welt – im Sommer 2017 auch mit zwei Schiffen ab Hamburg und Warnemünde. Mehr Restaurants als Tage der Woche, spektakuläres Entertainment und vielfältige Bordaktivtäten lassen jeden Tag zu einem neuen Erlebnis werden. Bei der Hamburg Cruise Days-Parade ist die Reederei mit der Norwegian Jade vertreten. www.ncl.com




Die B&L Gruppe in Hamburg zählt zu den renommiertesten deutschen Projektentwicklern für Büro- und Shoppingimmobilien. Sie ist mit dem „Holzhafen“ zwischen Fährterminal und Fischmarkt der offizielle Partner für die Themeninsel Kunst & Kultur. www.holzhafenhamburg.de



Kaum ein Schiffbauunternehmen hat die Hansestadt so geprägt wie Blohm+Voss. Die traditionsreiche Hamburger Werft verfolgt im Geschäftsfeld Passenger Ships einen klaren Kurs. Kompromisslose handwerkliche Exzellenz und überragende 360 Grad Lösungskompetenz sorgen im Verbund mit hanseatisch verbindlichem Projekt-, Kosten- und Termin-Management dafür, dass die renommiertesten Reedereien ihre Kreuzfahrtschiffe für Reparaturen, Umbauten oder Modifikationen bei Blohm+Voss docken. Durch die enge Verbundenheit zum Hafen und zur Kreuzfahrt engagiert sich das Unternehmen wieder für die Hamburg Cruise Days. www.blohmvoss-repair.com





Die HafenCity Hamburg GmbH ist Flächenpartner und wird der Standort für mehrere Themeninseln und Events der Hamburg Cruise Days sein. www.hafencity.com


  

Die Holsten Brauerei ist seit 1879 im Herzen von Hamburg zu Hause. Mit Charakter gebraut und frisch-herb im Geschmack ist dieses Pilsener ein Spiegelbild seiner Stadt: gradlinig, mit viel Tradition und trotzdem modern! Auch über die Grenzen Hamburgs hinaus ist Holsten Pilsener bekannt und beliebt für seine norddeutsche Herkunft. Der Hamburger Hafen, das Tor zur Welt, macht den Export in viele Länder möglich. Somit ist doch klar, dass Holsten eines der schönsten Feste in eben diesem Hafen unterstützt und feiert. Hamburg Cruise Days 2017 „Ahoi“! www.holsten-pilsener.de