Die Crew der Hamburg Cruise Days: uba und red roses communications

Die Hamburg Cruise Days haben neue Veranstalter: Die Hamburg Marketing GmbH hat die Lizenz zur Umsetzung der Veranstaltung der Hamburg Cruise Days 2012 und 2014 an die Agenturen uba und red roses communications vergeben. Im Rahmen einer europaweiten Ausschreibung hatten sich die beiden Agenturen mit einem gemeinsamen Konzept durchgesetzt. Mit der Vergabe der Lizenz an einen privaten Dienstleisters soll das noch junge Kreuzfahrtevent inhaltlich ausgebaut und international bekannter gemacht werden.

uba ist als Teil der bergmanngruppe in der Eventszene bestens bekannt. In den vergangenen Jahren richtete uba unter anderem den Hyundai Fan Park Hamburg zur Fußball-WM 2010 und die Hamburg Harley Days aus. Geschäftsführer und Gründer ist Uwe Bergmann. uba zeichnet für die Inhalte und die Durchführung der Veranstaltung verantwortlich.

red roses communications ist auf die Kommunikation von Unternehmen, Marken und Events im Bereich Lifestyle spezialisiert. Zu den Kunden gehören der Duft- und Geschmacksstoffhersteller Symrise, der Keramikhersteller Villeroy & Boch, das Parfumhaus Mäurer & Wirtz, der amerikanische Kosmetikhersteller Burt’s Bees und die Hamburger Gastronomiekette Schweinske. Geschäftsführerin und Gründerin ist Katja Derow. red roses übernimmt die komplette Kommunikation für die Hamburg Cruise Days.