Premium Partner

DIE THEMENINSELN 2019

Die ganze Welt der Kreuzfahrt an Land – das sind die Themeninseln der Hamburg Cruise Days. Das Landprogramm erstreckt sich vom Holzhafen bis zur HafenCity: Genießen Sie gute Unterhaltung und feine Kulinarik, Aktionen und Auftritte, maritimes Leben und ein stimmungsvolles Ambiente.

bsdjkadjskaldhjksad

Schauen und Staunen, Bummeln und Genießen: Flaniermeile und Themeninseln

INFO-STAND DER HAMBURG CRUISE DAYS

© Thomas Panzau

Hafentor

Im Bereich des Hafentors befindet sich der Informationsstand der Hamburg Cruise Days. Hier beantworten wir gern Ihre Fragen zum Wochenendprogramm. Hier erhalten Sie außerdem das kostenlose Programmheft.
1. THE BIG FISH DAY

© shutterstock

Holzhafen
Zusammen richtig gute Fischsuppe und Muscheln essen und damit viel Geld für ein soziales Hamburger Projekt sammeln: Das ist die Idee von The Big Fish Day auf den Hamburg Cruise Days. Die Suppen, Miesmuscheln und Fischbrötchen werden von den Köchen des „Karolinen Caterings“ aus Kiel frisch zubereitet. Der Erlös wird, nach Abzug der Kosten, gespendet. Die Fischrohware wird von Werner Lauenroth Fischfeinkost GmbH zur Verfügung gestellt. „Keep it simple“ lautet das Motto dabei: Gegessen wird an Holztischen mit Bänken, die Suppenschale wird gegen Pfand ausgegeben, sodass kein Müll entsteht. Es gibt frisch gezapftes Holsten, Weißwein oder bestes Wasser zu günstigen Preisen, dazu spielt die Musik auf der Straße – und wem es gefällt, der darf auch hier noch eine kleine Gabe in den Hut legen.

 

Freitag, 13.09.2019

A.C. Him – Songwriter (Folk, Country, Rock, Ballads…)
14.30–17.00 Uhr

Duo Schietbüddel – eine maritim-musikalische Reise
18.00–21.00 Uh

Samstag, 14.09.2019

Jan Zander – an der Gitarre
12.00–15.00 Uhr

Unkenruf – Songs aus der Liedermacherszene, Chansons und poetischer Krach
15.00–21.00 Uhr

Kleines Kinderprogramm Hafenmuseum Hamburg (neben der Bühne)
11.00–17.00 Uhr

Sonntag, 15.09.2019

Duo Schietbüddel – eine maritim-musikalische Reise
11.30–14.30 Uhr

Unkenruf- Songs aus der Liedermacherszene, Chansons und poetischer Krach
14.30–19.30 Uhr

Kleines Kinderprogramm Hafenmuseum Hamburg (neben der Bühne)
11.00–17.00 Uhr

 

2. DIE KINDERERLEBNISWELT

© Thomas Panzau

Fischmarkt

Hier kommen die lieben Kleinen so richtig in Schwung: Zeitgewinn präsentiert ein kostenfreies Kinderprogramm mit verschiedenen Aktions- und Spielbereichen auf der Bühne und im Begleitzelt. Die Müller Memo Tour 2019 ist ein moderiertes Memo-Spiel im XXL-Format, bei dem es sogar etwas zu gewinnen gibt. Zone 30 ist die Spielstraße, auf der die jüngeren Besucher eingeladen sind, an bunten Spiel- und Bastelaktionen namhafter Spielwarenhersteller mitzumachen – und das in insgesamt zwölf Zelten. Beim BIG Bobby-Car Parcours mit Smoby-Spielhäusern und Majorette Spielgaragen dürfen sich die Kleinsten austoben und ihrem Spieltrieb freien Lauf lassen, während sich die Eltern bei der myToys Hütchenschlacht — einer moderierten Großspielaktion analog zu „Mensch ärgere Dich nicht“ – amüsieren können.

KINDER-ELTERN-TREFF
Die Kinder haben sich vorübergehend selbstständig gemacht, und die Familie braucht einen zentralen Treffpunkt? Dazu gibt es den Kinder-Eltern-Treff. In der Mitte des Veranstaltungsgeländes auf Höhe der Rickmer Rickmers befindet sich der „Container”, in dem Groß und Klein zusammenfinden.

3. DER E-MOBILITÄTSBEREICH

© shutterstock

Fischmarkt

EVECTRO bringt Elektro und Vehikel zusammen und steht damit für eine Vision: Hamburg elektrisch in die Zukunft zu bewegen. Seit 2017 bietet das Unternehmen in der Hamburger HafenCity Elektromobilität im Zweiradbereich an – von E-Rollern und E-Mopeds bis hin zu E-Bikes. Auf den Hamburg Cruise Days informiert EVECTRO und stellt E-Fahrzeuge zum Ausprobieren zur Verfügung (und wer sich überzeugt hat, kann hier auch gleich per Finanzierung, Leasing oder Festpreis kaufen). Für alle, die länger in Hamburg bleiben und E-Luft schnuppern möchten: EVECTRO bietet verschiedene Citytouren in kleinen Gruppen an – in angenehmem Tempo und mit echtem Hamburger Humor.

 

4. DAS RIESENRAD

© shutterstock

Fischmarkt

 

Auf dem Fischmarkt geht es nicht nur hoch her, sondern anlässlich der Hamburg Cruise Days auch hoch hinaus. Hier lädt ein Riesenrad ein, Hamburg einmal aus einer ganz anderen Perspektive zu betrachten. Mit einer Höhe von 38 Metern erlaubt es einen herrlichen Blick über Elbe, Hafen und den Hafenrand.

5. SHOWBÜHNE PRÄSENTIERT VON ROCK ANTENNE HAMBURG

Fischmarkt/Hafenstraße

Die Showbühne beim Fischmarkt an der Hafenstraße – präsentiert von ROCK ANTENNE Hamburg. Ein vielfältiges Programm mit Show-Acts, Live Musik und Unterhaltung, und das an allen Veranstaltungstagen, natürlich kostenlos. Musikalisches Highlight: Die Rockband Fury in the Slaughterhouse (u.a. „Time to wonder“) legt für ihr Konzert auf den Hamburg Cruise Days in der Stadt an!

Die Programmübersicht finden Sie hier.

Fury in the Slaughterhouse, Freitag 20:30 Uhr
Sie können es einfach nicht lassen: Fury in the Slaughterhouse sind wieder da – und sie rocken in diesem Jahr die Hamburg Cruise Days! Am Freitagabend eröffnen die Hannoveraner das musikalische Programm der Themeninseln I Theme islands ROCK ANTENNE Hamburg Showbühne. Fans im hohen Norden und Gäste aus ganz Deutschland fiebern schon jetzt und sollten sich den spektakulären Gig in Hamburg nicht entgehen lassen!
The Terri Green Project, Freitag 22:30 Uhr
Singer/Songwriterin Terri Green begann Ende der neunziger Jahre ihre Musikkarriere, als Teil von 2 Eivissa landete sie einen Hit, der die spanischen und italienischen Top 100 anführte. Mit dem Terri Green Project, das nun in Hamburg zu Gast ist, stand sie im März 2019 auf Platz 1 in den britischen Soul Charts; für ihre Gesangskunst erhielt sie eine Independent Grammy-Nominierung.
Ryan Sheridan, Samstag 19:30 Uhr
Der Ire Ryan Sheridan ist dank Hits wie „Jigsaw“ und Balladen wie „2 back to 1“ ein gefeierter Musiker. Sein Debütalbum „The Day You Live Forever“ erhielt Platin, „Here and Now“ landete direkt auf dem ersten Platz der irischen Charts. Sheridan ist Ausnahmegitarrist, begnadeter Geschichtenerzähler, kreiert seinen ganz eigenen Sound – und stellt all das in Hamburg unter Beweis.
Original – AbbaFever Tribute Show,Samstag 22:00 Uhr
ABBA ist Legende: Die vier Schweden erschufen einen Ohrwurm nach dem anderen und zählten zu den weltweit populärsten Bands der 70er und 80er. Die siebenköpfige „Original – AbbaFever Tribute Show“ lässt das Erbe der einzigartigen Formation seit 18 Jahren wieder aufleben – und gilt im In- und Ausland als unbestrittene Nr. 1 der ABBA Tribute Shows!
Hot Banditoz, Sonntag 14:30 Uhr
Hot Banditoz – dieser Name steht für sonnige Musik, Gute-Laune-Rhythmen und heiße Beats. Mit bekannten Hits wie „Veo Veo“ und „Shake Your Balla“ sorgt die Band seit nunmehr 15 Jahren für ausgelassene Stimmung bei ihrem Publikum und den perfekten Soundtrack für durchtanzte Nächte. Hier jagt ein Ohrwurm den nächsten und beweist: Diese Band macht richtig Spaß!
Fotos/Photos: Anelia Janeva, Ray Keogh Media, Martin Huch, Heiko Behrendt@netzwerk! eventmanagement GmbH
Bühnenzeiten
Tag Datum Zeit
Freitag 13. September 2019 14:00 – 24 Uhr
Samstag 14. September 2019 12:00 – 24 Uhr
Sonntag 15. September 2019 12:00 – 20:00 Uhr
6. DER FOODCOURT

© Thomas Panzau

Hafenstraße/Containerfläche

Typisch Hamburg auf kulinarisch: Das bietet der Foodcourt in schönster Vielfalt. Schlemmen, naschen und verkosten – hier wird geboten, was hungrige Mägen und Herzen glücklich macht: Foodtruck an Foodtruck, köstliche Gerüche, die einem das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen und Leckereien in allen Geschmacksrichtungen von süß bis herzhaft.

 

7. FERNWEH

© shutterstock

Landungsbrücken-Vorplatz

KREUZFAHRT & KARRIERE
Arbeiten, wo andere Urlaub machen – das ist möglich. Über Ausbildungen, Berufsbilder und Jobangebote auf See informieren die Sea Chefs, die Hochschule Wismar/ Wings und das Maritime Zentrum der Hochschule Flensburg. Interessierte und Neugierige können sich hier über spannende Berufe und Berufswege in der boomenden Kreuzfahrtbranche informieren. Die Themeninsel wird präsentiert von Hamburg Cruise Net (www.hamburgcruise.net).

GLOBETROTTER NEUE KREUZFAHRTWELTEN
Mehr Kreuzfahrt geht nicht: Auf der Themeninsel „Globetrotter Neue Kreuzfahrtenwelten“ werden Sie von unseren Experten aus dem Globetrotter Kreuzfahrten Team umfassend und unabhängig beraten. Ob Expeditions-, Fluss-, Hochsee- oder Segelkreuzfahrt: Das Team hat bereits unzählige Schiffe für Sie getestet und freut sich darauf, Ihre nächste Kreuzfahrt zu dem perfekten Urlaub zu machen!

RITMO DEL SOL
Der „Rhythmus der Sonne“ – dieses Versprechen hält die Liveband Ritmo del Sol mit Salsa, Merengue, Bachata und Reggaeton: Musik, die zum Hören, Tanzen und Mitsingen gleichermaßen anregt, die Spaß macht und für gute Laune sorgt. Hier treffen das Lebensgefühl und die Rhythmen Lateinamerikas auf Reggae und das Flair der Karibik. Auch Tänzer, die es nie werden wollten, werden sich hier garantiert wohlfühlen.

8. HAPAG-LLOYD CRUISES

Landungsbrücken-Vorplatz

Wenn sich zwischen dem 13. und 15. September 2019 wieder Hunderttausende Kreuzfahrtbegeisterte zu den Hamburg Cruise Days im Hamburger Hafen versammeln, präsentiert sich Hapag-Lloyd Cruises mit einer außergewöhnlichen Themeninsel: Ein eigens für das maritime Spektakel ausgebauter und gebrandeter Spezialtruck dient dabei als mobiles Informationscenter, das sowohl innen als auch außen echtes MS EUROPA-Gefühl vermittelt. Besucher erfahren hier alles rund um die EUROPA. Einen Blick hinter die Kulissen gewähren beispielsweise Kreuzfahrtdirektorin Stefanie Lämmerhirt und Kapitän Dolf Jenckel, die live vor Ort vom Leben an Bord berichten. Stefan Femerling, zuständig für die weltweite Versorgung der EUROPA, berichtet davon, wie zum Beispiel der Weihnachtsbaum nach Papeete kommt und welche Logistik notwendig ist, um das 5-Sterne-plus-Schiff weltweit mit frischen und qualitativ hochwertigsten Lebensmitteln zu versorgen. Die Zubereitung der kulinarischen Köstlichkeiten plant Spitzenkoch und Corporate Chef Michael Hoffmann. Er erklärt im Truck, wie kreative und innovative Menüs für die EUROPA kreiert werden und die ausgezeichnete Gourmetgastronomie immer wieder neu erlebbar gemacht wird sowie zeitgemäße vegane und vegetarische Küche umgesetzt werden. Live erleben können die Besucher der Hamburg Cruise Days die MS EUROPA bei der großen Parade am Samstagabend. Informationen zu Hapag-Lloyd Cruises unter www.hl-cruises.de.

9. DIE MSC PROMENADE

© Thomas Panzau

Flutschutzmauer

Gepflegter Chillout und maritime Kulinarik, Entertainment und Information für alle Generationen – das präsentiert MSC Kreuzfahrten auf seiner Promenade. Musikalisch bietet die MSC Promenade nicht nur flotten Electro Swing unter dem Magic Sky zum Zuhören und Mittanzen. Entlang der Sitzterrassen an der neuen Flutschutzmauer legen außerdem Chillout-DJs auf – einer der Höhepunkte ist Raphael Marionneau am Sonntag. Die Gastronomie befindet sich ganz stilecht in Überseecontainern und lädt zum Genießen und Verweilen ein. Besucher mit akutem Fernweh können sich in dem MSC Club beraten lassen oder gleich ihre Reise buchen, und auch für ein charmantes Kinderentertainment ist gesorgt. Großes Thema für MSC ist die anstehende Taufe der MSC Grandiosa im November: Einen kleinen Vorgeschmack auf das neue Schiff gibt es schon hier – und dazu ein attraktives Gewinnspiel. Die MSC Preziosa nimmt an der Großen Hamburg Cruise Days Parade teil.

10. SHOPPING LINE & BOULEVARD DER GENÜSSE

© Thomas Panzau

Flutschutzmauer

Shoppen und Genießen mit Blick auf den Hafen: Die erst im Mai fertiggestellte Flutschutzmauer mit ihrer breiten
Promenade und den einladenden Treppen bietet zahlreiche Stände zum Stöbern und Einkaufsbummeln. Für das leibliche Wohl sorgt ein vielfältiges und besonders hochwertiges gastronomisches Angebot. Auf der neuen Flutschutzmauer präsentieren sich außerdem Reedereien und machen Lust auf Flüsse und Meer: MSC Kreuzfahrten, nicko cruises und TUI Cruises geben hier interessante und individuelle Einblicke in den Kreuzfahrtbereich.

WALKING ACTS AUF DEM FESTIVALGELÄNDE
Es wird bunt, überraschend und lustig, wenn die verschiedenen Walk Acts auf den Flächen der Hamburg Cruise Days unterwegs sind: Die Giant Seagulls aus Großbritannien zeigen sich als neugierige Möwen in Menschengröße, das Oakleaf Stelzentheater begeistert mit bunten Fischen und Meeresbewohnern. Der KlabauterJan ist mit seinem Schiff „Schoinschiet“ unterwegs – und die Matrosen von „Hara Keuli“ präsentieren interaktive, maritime Comedy.

11. FLUSS- UND SEEREISEN VON NICKO CRUISES

© nicko cruises Schiffsreisen GmbH

Flutschutzmauer

Auf Augenhöhe mit dem Feuerschiff liegt der Stand von nicko cruises. „Kleine Schiffe – große Erlebnisse“ lautet hier das Motto: Neben Flusskreuzfahrten in Europa bietet nicko cruises mit seinen neuen Expeditionsschiffen ganz besondere Reiseerlebnisse weltweit – von Arktis bis Antarktis, von Mittelmeer bis Nordeuropa oder über den Äquator. Egal wohin, auf den Hamburg Cruise Days können sich die Besucher auf eine kompetente Beratung freuen. Darüber hinaus verspricht das Glücksrad Überraschungen und Preise für Jung und Alt, und beim Gewinnspiel ist eine exklusive Hafenrundfahrt mit MS FREDERIC CHOPIN zu gewinnen. Wer vorher einen Blick auf das Schiff werfen möchte: Eine Besichtigung ist am Samstag, den 14. September möglich – Anmeldung vorab am Stand. Und auch das brandneue Expeditionsschiff WORLD EXPLORER ist live dabei: Es fährt bei der Großen Hamburg Cruise Days Parade am Samstagabend mit.

12. TUI CRUISES

© Thomas Panzau

Flutschutzmauer

Entspannte maritime Stimmung und verlockende Reiseziele, Informationen rund um die Mein Schiff Flotte und interaktive Aktionen: Die Kuppelzelte von TUI Cruises auf der Flutschutzmauer laden zu einem Besuch ein, denn hier ist der nächste Urlaub buchstäblich zum Greifen nah. Wer möchte, kann per Virtual Reality in die farbenfrohe Welt der Kanaren eintauchen und die herrliche Destination mit 360-Grad-Videos entdecken – oder einfach im Strandkorb entspannen, den Blick über den Hafen schweifen lassen und sich ein wenig in die Ferne träumen. Die Mein Schiff Flotte stellt sich vor, und auch persönliche Beratungsgespräche sind hier möglich. Für die Besucher der Hamburg Cruise Days wird sich außerdem das Glücksrad drehen, bei welchem Sie sich tolle TUI Cruises Gewinne sichern können. Darüber hinaus gibt es noch ein weiteres Gewinnspiel: Als Hauptgewinn winkt eine Reise! Auch die Mein Schiff 4 ist beim Event zu Gast im Hafen und wird bei der Großen Hamburg Cruise Days Parade am Samstagabend mitfahren.

13. DIE AIDA URLAUBSWELT

© Eric Anders

Kehrwiederspitze

Freuen Sie sich mit uns auf die Hamburg Cruise Days vom 13. bis 15. September, die wir als Premiumpartner präsentieren dürfen. Gleich drei AIDA Schiffe legen am langen Festwochenende in der Hansestadt an, AIDAperla führt die Große Hamburg Cruise Days Parada an. In der AIDA Urlaubswelt an der Kehrwiederspitze in der HafenCity begeistern wir Sie mit zahlreichen Highlights. Entdecken Sie Ihr Zuhause auf dem Meer in unserer originalgetreuen AIDAnova Showkabine und bekommen Sie einen Eindruck vom jüngsten AIDA Schiff. Unsere persönlichen Reiseberater stehen Ihnen bei Fragen jederzeit zur Verfügung. In der AIDA Urlaubswelt erwarten Sie außerdem tolle Gewinnspiele und Aktionen für kleine Seeräuber. Im Beach Club können Sie mit Sand unter den Füßen vom Meer träumen und den Schiffen im Hafen winken.

14. TEA TIME MIT SAMOVA

© shutterstock

Platz der Deutschen Einheit

Es gibt kaum einen schöneren Ort für eine gepflegte Teestunde in Hamburg – im Schatten der Elbphilharmonie und gegenüber der Speicherstadt, wo einst kostbare Tees, Kaffee und Gewürze lagerten. Hier lädt samova während der Hamburg Cruise Days zur Tea Time ein. Das Hamburger Teehaus steht für zeitgemäße Teekultur, für beste Rohstoffe und höchste Ansprüche an Qualität und Nachhaltigkeit. Wer modernen Teegenuss und die samova Kollektion entdecken möchte: Mehr als 25 Teeund Kräuterspezialitäten in Premium-Qualität, aber auch innovative Zubereitungen wie Tee-Cocktails oder Tee-Sorbets machen diese Tea Time zum Erlebnis.

DESTINATION KREUZFAHRT
„Destination Kreuzfahrt“ – so präsentieren die Reedereien ihre Kreuzfahrtangebote auf einem beeindruckenden 24 qm großen Bildschirm. Kulinarische Köstlichkeiten lassen die Zeit beim Zuschauen dabei wie im Fluge vergehen. Am Freitag und Samstag werden außerdem Aufzeichnungen   aus der Elbphilharmonie auf dem Screen gezeigt.

Konzertmitschnitte Elbphilharmonie

Freitag, 13. September 2019 Samstag, 14. September 2019 Sonntag, 15. September 2019
ab 18 Uhr

VOD
Il Giardino Armonico / Kopatchinskaja, Violine
Vivaldi & italienische Moderne
(01:31:44)
ab 18 Uhr

VOD
Münchner Philharmoniker / Gergiev
Strawinsky und Schostakowitsch
(01:49:53)
ab 17 Uhr

VOD
Youssou NDour & Le Super Etoile de Dakar
Latin, Jazz und Soul
(01:43:46)
ab 20 Uhr

VOD
Angélique Kidjo´s Remain in Light
Der afrikansche Superstar
(1:40:51)
ab 20 Uhr

VOD
Ana Moura & Band
Fado
(01:42:00)
 

 

15. SIGHTSEEING PER E-SCOOTER MIT SCUDDY.TOURS!

© Scuddy.tours

Platz der Deutschen Einheit

Ein Scuddy? Noch nie gehört? Das wird sich ändern. Der wendige, dreirädrige E-Scooter transportiert nicht nur umweltfreundlich durch Stadt und Land, er ist mit ein paar Handgriffen auch kompakt zusammengefaltet und darf dann mit in Bahn oder Bus. Wer mehr erfahren möchte – und „fahren“ darf man hier wörtlich nehmen – hat auf den Hamburg Cruise Days die beste Gelegenheit, sich über Produkte und Dienstleistungen (zum Beispiel eine Stadtrundfahrt oder Sightseeing-Tour) zu informieren. Alle drei Modelle werden vorgestellt und können getestet werden. Außerdem gibt es einen kostenlosen Scuddy.tours-Shuttle zwischen dem Scuddy.tours-Stand an der Elbphilharmonie und den Landungsbrücken: Alle interessierten Besucher sind herzlich eingeladen, ihn zu nutzen!

16. Tüdel un Tampen

© Thomas Panzau

Traditionsschiffhafen

Maritimes, Skurriles, alte Schätze und traditionelles Handwerk: Das alles bietet der maritime Traditionsmarkt „Tüdel un Tampen“ auf der Pontonanlage des Traditionsschiffhafens. Holzmasten schaukeln im Wellentakt, Pontons knarzen, die Möwen schreien – der perfekte Platz zum Stöbern in alten und neuen Schätzen. Weitere Infos: www.tuedel-un-tampen.de

 

 

17. DIE GOURMET-TERRASSEN

© Thomas Panzau

Magellan-Terrassen

Weinseliges Lebensgefühl erwartet die Besucher auf den Magellan-Terrassen, die auf den Hamburg Cruise Days zu „Gourmet-Terrassen“ werden. Dort präsentiert sich u. a. der portugiesische Vinho Verde: Der „grüne Wein“ stammt aus dem Anbaugebiet zwischen den Flüssen Douro und Minho im Norden des Landes. An der Open-Air-Weinbar werden über 50 hochwertige Weine ausgeschenkt – genossen werden können sie auf der Plaza mit kulinarischen Köstlichkeiten vom Flammhus, Regionalem von Willmanns Welt und weiteren Anbietern. Dazu erklingen aus der AHOI Bar chillige elektronische Klänge.

18. DER HOLSTEN ANKERPLATZ

© Thomas Panzau

Marco-Polo-Terrassen

Seit 1879 ist die Hamburger Holsten Brauerei im Herzen von Hamburg zu Hause und freut sich nun darauf, Sie auf den Hamburg Cruise Days willkommen zu heißen – in einem entspannt nordischen Biergarten direkt an den Marco- Polo-Terrassen. Das gemütlich-maritime Ambiente, die typisch norddeutschen Speisen und ein frisch gezapftes Holsten laden zum Schnacken und Verweilen ein.

19. GESUNDHEIT & FITNESS

© Thomas Panzau

Marco-Polo-Terrassen

Sport und Entspannung, Wellness und Genuss – auf den Marco-Polo-Terrassen liegen sie ganz nah beieinander. Hier kann man Bewegung unter freiem Himmel erleben: Aktivpunkte laden zum Mitmachen ein, Stände informieren ausführlich zu den Themen Gesundheit, Beauty und Wohlfühlen.

20. CRUISE VILLAGE & THEATERPLATZ

© Thomas Panzau

Hamburg CruiseCenter HafenCity

Das „Cruise Village“ ist ein besonderer Platz im Schatten der Kreuzfahrtschiffe mit maritimer Gastronomie und musikalischer und künstlerischer Untermalung. Highlight ist der Theaterplatz, auf dem ein buntes Programm mit Comedy und Luftakrobatik geboten wird. Moderne Architektur und ein entspanntes Ambiente an der Elbe – sie bilden den Hintergrund für die Themen Kunst & Kultur.

Zur Übersicht des Programms geht es hier.

Die Künstler

DIE FARELLOS
Eine sensationelle Temposhow auf dem Einrad in Perfektion pur – eine temperamentvolle Höchstleistung, witzig, humor- und energiegeladen und vielfach preisgekrönt: Das Artisten-Duo DIE FARELLOS begeistert auf hohem Niveau.
LINDA SANDER
Linda Sander ist Luftartistin aus Berlin: eine junge Künstlerin, die durch technisches Können und Ausstrahlung überzeugt – und die mit ihren selbst kreierten Acts und präzisen Choreografien das Publikum garantiert in ihren Bann zieht.
NAGELRITZ
Zwischen Comedy, Kabarett und Chanson bewegt sich Dirk Langer alias Nagelritz. Modernes Seemannsgarn, skurrile Geschichten und sehnsüchtige Seemannsmusik weitab der bekannten Shantys werden begleitet von Akkordeon, Gitarre oder Klavier – und von Nagelritz’ haarsträubenden Kumpels Hinnerk und Raoul.
Fotos/Photos: Dmitry Shakhin, Navigo, SMA Events & Artists